Ausflug Puchberg am Schneeberg

Am 21. August 2021 machten unsere MusikerInnen gemeinsam mit ihren Familien einen Ausflug auf den Schneeberg. Mit der Salamanderbahn ging es hinauf und nach gemeinsamer Stärkung im Damböckhaus trennten sich die Wege der Teilnehmer (einige stürmten den Gipfel, andere eroberten die Schank). Alle Varianten des Wanderns (mit leichtem Gepäck – mit schwerem Gepäck – mit halbem Haushalt, mit guter Kondition – durchschnittlich fit – ohne Kondition, kinderlos – mit Kind – mit kompletter Rasselbande, kurze Hose – lange Hose – dickes Schigewand) wurden getestet und erfolgreich absolviert, denn schlussendlich waren alle wieder pünktlich zur gemeinsamen Talfahrt bereit.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Johann Uhl (wenn er nicht gerade im Verein das Tenorhorn spielt, ist er technischer Leiter der Salamanderbahn), der sich für die Organisation des Ausflugs hauptverantwortlich gezeigt hat. Speziell für jene Buben, die (auf Grund Johanns Initiative) die Talfahrt im Führerhaus des Zuges erleben durften, war der Ausflug ein unvergessliches Erlebnis!

Weitergeben? Bitte sehr 🙂