Ausflug nach Linz und Sandl

Am Samstag, 26.08.2017 starteten wir zum Musikvereinsausflug nach Oberösterreich. Beim Treffpunkt um 06:00 Uhr beim Musikheim war gleich festzustellen, dass dies nicht für jeden der Teilnehmer die übliche Zeit ist, um den Tag zu beginnen.

In entspannter Fahrt ging es dann mit dem Bus nach Linz (selbstverständlich mit Jausen-Pause zwischendurch), wo wir gleich auf das nächste Verkehrsmittel umstiegen. Nach dem Motto “Eine Schifffahrt, die ist lustig, eine Schifffahrt, die ist schön” hatten wir bei Kaiserwetter die Gelegenheit, die Landeshauptstadt vom Donauwasser aus zu besichtigen. Wir konnten dabei feststellen, dass Linz sehr schöne Ansichten zu bieten hat und viel mehr als nur eine Industriestadt ist.

Zurück an Land führte uns der Weg auf den Pöstlingberg, das Wahrzeichen von Linz. Neben einem herrlichen Ausblick auf die Stadt von oben konnten in der Kirche ganz oben auch zwei Brautgesellschaften nacheinander bewundert werden, was vor allem von zukünftigen und potenziellen zukünftigen Bräuten unseres Vereines genutzt wurde. 

Vom Berg ging es wieder zurück ans Donauufer, wo wir uns erst einmal im Hotel häuslich einrichteten, bevor der restliche Nachmittag individuell gestaltet und verbracht wurde – so wurden zum Beispiel einige Sehenswürdigkeiten besichtigt, einige Dinge eingekauft, einige Eisbecher verdrückt und einige kühle Getränke geschlürft. Nach dem gemeinsamen Abendessem im Hotel fand der Abend bei einer neben dem Hotel stattfindenen Strandparty einen ausgesprochen gemütlichen Ausklang. 

Am Sonntag ging es nach opulentem Frühstück (beim Buffet gab es sogar Gummibärchen!) mit dem Bus Richtung Norden (also auf der Landkarte nach oben) nach Sandl. Auf Einladung des dortigen Musikvereines hatten wir die Ehre, beim “Tag der Blasmusik” den Frühschoppen musikalisch zu gestalten (siehe auch www.musikverein-sandl.at). Hervorragendes Wetter und hervorragende Verpflegung führten unweigerlich zu hervorragender Stimmung – unter anderem dank unserer mitgereisten Fans. Wir freuen uns in jedem Fall schon jetzt darauf, die Sandler auch bei uns einmal begrüssen zu dürfen.Nicht unerwähnt bleiben soll der großartige sportliche Erfolg unserer Verena Kahofer, die bei der “Musik-Olympiade” (unter anderem mit den Disziplinen Querflöten-Dart, Tuba-Ball und Trompeten-Frisbee) einen fantastischen dritten Platz erreichen konnte.  Nach Abschluss des Frühschoppens ging es wieder per Bus zurück Richtung Warth, wobei für einige Sportfans noch ein abschließendes Highlight des Ausfluges am Programm stand. Es bot sich nämlich die Möglichkeit, etwas früher aus dem Bus auszusteigen um dabei zu sein, wie die fußballerische Nummer 1 von Wien von der Admira 3 Punkte entführen konnte. Besonders bei unserem Fannachwuchs kannte die Begeisterung keine Grenzen! 

Dank perfekter Organisation, hervorragender Disziplin aller Beteiligten und prächtigster Stimmung wurde auch dieser Musikvereinsausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis – Danke an alle, die dabei waren!

1. Tag: Linz

2. Tag: Sandl

Weitergeben? Bitte sehr 🙂